Abwasserreinigung ist Umweltschutz - Facharbeiter Manfred Däumer seit 30 Jahren für unsere Kläranlage tätig

Meldung vom 16.06.2020

Die Kläranlage Pressig leistet durch die Abwasserreinigung einen wichtigen Beitrag, um eine gute Wasserqualität unserer Gewässer sicherzustellen. Darum steht auch auf dem Schriftzug des Fahrzeuges unserer Kläranlage: Abwasser ist ein Thema, das unbedingt „PROFESSIONELL“ geklärt werden muss.

Jährlich am 05. Juni ist der internationale Tag der Umwelt. Aus diesem Anlass kam Bürgermeister Stefan Heinlein mit seinen Mitarbeitern des Bauhofes und des Klärwerkes zusammen.

Er bedankte sich in diesem Zusammenhang bei seinem langjährigen Facharbeiter und
Ver- und Entsorger Manfred Däumer für seinen engagierten und seit 01. Juni 2020 bereits 30- jährigen Einsatz als verantwortlicher Mitarbeiter für unsere Kläranlage in Pressig

Aktiver Umweltschutz ist heute nötiger denn je, um das Gleichgewicht in der Natur zu bewahren. Eine wesentliche Rolle im Umweltschutz spielt auch der Gewässerschutz. Flüsse und Seen sind wertvolle Lebensräume für viele verschiedene Tiere und Pflanzen und wichtige Naherholungsgebiete für uns Menschen.

Unsere Aufgabe ist der Gewässerschutz. Diese Aufgabe nehmen wir sehr ernst. Mit der Abwasserreinigung leisten wir hier unseren täglichen Beitrag. Mit unseren technischen Anlagen und Maschinen können wir das Abwasser bis zu einem sehr hohen Grad wieder säubern – 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag. Unsere Kläranlage in Pressig steht niemals still.

Unsere Mitarbeiter im Klärwerk Manfred Däumer, Georg Zwosta und Lukas Tannhäuser, welcher sich in Ausbildung befindet sowie die Mitarbeiter des Bauhofes Pressig bewirtschaften unsere Kläranlage für 13 000 Einwohnergleichwerten mit

-      38 km Mischwasserkanälen

-      12 km Schmutzwasserkanälen und 10 km Regenwasserkanälen

-      6 Regenüberlaufwerken, 6 Stauraumkanälen sowie 6 Pumpstationen

auf einer Fläche von 53, 10 km ².

Bürgermeister Heinlein sprach allen Mitarbeitern seinen besonderen Dank aus. Durch das vorhandene Fachwissen und der damit verbundenen Zusammenarbeit der Kollegen, kann man die vorhandenen Anlagen zum größten Teil selbst instand halten und auch modernisieren und dem Stand der Technik anpassen.

Kategorien: Rathaus

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.