Amtliche Bekanntmachung Satzungsbeschluss im Bauleitplanverfahren „Hinter den Häusern“, GT Brauersdorf

Meldung vom 17.08.2020

Die während der öffentlichen Auslegung vorgebrachten Stellungnahmen der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie der Nachbargemeinden zum Erlass der Einbeziehungssatzung für das Baugebiet „Hinter den Häusern“, GT Brauersdorf wurden vom Bau- und Umweltausschuss des Marktes Pressig in der Sitzung vom 28.07.2020 behandelt. Nach diesem Abwägungsbeschluss wurden die Planungsunterlagen überarbeitet; eine verfahrensmäßige Abdeckung der Änderung ist nicht erforderlich. 

Aufgrund des § 34 Abs. 4 Satz 1 Nrn. 1 und 3 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 2004 (BGBl. I S. 2414), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.07.2017 (BGBl. I S. 2808) und des Art. 23 der Gemeindeordnung (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August 1998 (GVBl. S. 796, BayRS 2020-1-1-I), zuletzt geändert durch § 2 des Gesetzes vom 22. März 2018 (GVBl. S. 145), erlässt der Markt Pressig folgende Satzung: 

Einbeziehungssatzung für das Gebiet „Hinter den Häusern“ Teilfl. Fl.Nr. 44/5 im Gemeindeteil Brauersdorf in der Fassung vom 20.03.2020 mit der Begründung vom 28.07.2020. Die Planzeichnung mit Begründung ist Teil des Beschlusses und liegt im Rathaus Pressig, Zimmer Nr. 15 während der allgemeinen Dienstzeiten zur Einsichtnahme aus. 

Diese Satzung tritt gemäß § 10 Abs. 3 BauGB mit dem Tage ihrer Bekanntmachung in Kraft.

 Pressig, den 14.August 2020

Markt Pressig

Kategorien: Rathaus